Die „Erste“ ist zur Winterpause bestplatziertes lippisches Team

Geschrieben von:

„Unfassbar, dass der VfR hier einen Punkt mitnimmt. Unsere Mannschaft hat trotz der vielen Verletzten eine gute Leistung gezeigt. Leider war das Spiel geprägt von vielen Nickligkeiten“, meinte Co-Trainer und Sportlicher Leiter Ulas Tokdemir nach dem letzten Ligaspiel diesen Jahres. Die „Erste“ trennte sich zuvor 1:1 vom Tabellenzweiten aus Wellensiek und musste nach der Halbzeitführung erst fünf Minuten vor Ende der Partie den Ausgleich hinnehmen.

Damit überwintert der TBV auf dem 6. Tabellenplatz und ist mit 26 Punkten die aktuell bestplatzierte lippische Seniorenmannschaft.

Lippische Hallenkreismeisterschaften um den LZ-Cup starten Sonntag

Doch eine Pause steht aktuell noch keineswegs an. Am Sonntag, 17.12. spielt die „Erste“ in der Sporthalle in Hohenhausen um den Einzug in die Zwischenrunde (7. Januar 2018) und muss sich dafür gegen den FC Laßbruch/Silixen (10:54 Uhr), den TSV Kirchheide (13:00 Uhr), Borussia Bad Salzuflen (14:30 Uhr) und den FC Oberes Extertal (15:42 Uhr) durchsetzen. Über zahlreiche Unterstützung würde sich die Mannschaft sehr freuen.

Letzter Spieltag des Jahres für die Jugend-Bezirksligisten

Derweil möchten unsere Jugend-Bezirksligisten am Wochenende eine erfolgreiche Hinrunde krönen. Die U15 tritt am Samstag um 15:00 Uhr auswärts beim SV Rödinghausen II an. Die U17 möchte am Sonntag um 11:00 Uhr beim TSV Oerlinghausen eine herausragende Hinrunde krönen und den 10. Sieg im 10. Spiel einfahren. Auch die U19 bestreitet am Sonntag um 11:00 Uhr ein Lipperderby, trifft in einem Heimspiel auf den VfL Hiddesen und möchte ebenfalls im 8. Spiel dieser Saison ungeschlagen bleiben.

0

Über den Autor:

Schreibe einen Kommentar