Im Pokal weiter – Jetzt startet die Meisterschaft!

Geschrieben von:

Durch einen 4:2 Erfolg gegen den RSV Barntrup erreicht die „Erste“ die 3. Runde des Kreispokals, in der der TBV am 14.09. beim TSV Oerlinghausen zu Gast sein wird.

Die Lemgoer begannen stark und bereits nach sieben Minuten führte der Gastgeber durch Tore von Oliver Hett und Khalil Rhilane mit 2:0. Der TBV war spielbestimmend, aber Barntrup stand nun besser in der Defensive und konnte einen guten Konter zum Anschlusstreffer nutzen. In Hälfte zwei war es Thomas Specht, der auf 3:1 (52. Min.) erhöhte, ehe Barntrup erneut verkürzen konnte (64. Min.). Das entscheidende und verdiente 4:2 erzielte Khalil Rhilane in der 71. Minute.

Im ersten Ligaspiel am Sonntag beim VfR Wellensiek wird eine Leistungssteigerung nötig sein, um auch das Spiel erfolgreich zu gestalten. Der VfR, Vizemeister der vergangenen Saison, hat mit guten Ergebnissen in der Vorbereitung gezeigt, dass er zu den Spitzenmannschaften der Liga gehören wird. Zwei Siegen gegen Bielefelder Kreisligisten folgte eine knappe 2:3-Niederlage gegen den Westfalenligisten Fichte-Bielefeld und ein Unentschieden gegen den Landesligisten SC Vlotho. Im letzten Test siegte man gegen den SV Ubbedissen mit 6:1.

Aber auch der TBV hat eine sehr gute Vorbereitung gespielt, sodass sich die Zuschauer auf ein interessantes Spiel freuen dürfen.

 

0

Über den Autor:

Schreibe einen Kommentar