Richtungsweisende Spiele am Wochenende

Geschrieben von:

Die „Erste“ tritt am Sonntag beim SV Häger an. Die Situation: Im vorletzten Saisonspiel liegt der TBV mit drei Punkten vor dem SV, der den ersten Abstiegsplatz belegt. Für Häger hilft also nur ein Sieg, zumal auch Werther (auswärts in Spexard), aktuell fünf Punkte hinter dem TBV, noch um den Klassenerhalt kämpft. Die Lemgoer können sich durch einen Sieg in Hägar eine hervorragende Ausgangssituation für den letzten Spieltag schaffen, wenn die bereits als Absteiger feststehende TSG Harsewinkel auf dem Jahnplatz zu Gast ist. Über zahlreiche Unterstützung würde sich das Team sehr freuen.

Ebenfalls eine große Chance, sich eine gute Ausgangsposition im Saisonendspurt zu verschaffen, hat die U17 im Heimspiel am Samstag gegen den SV Eidinghausen/ Werste. Vor dem drittletzten Spieltag belegt der TBV mit einem Punkt Vorsprung vor dem SV die Tabellenspitze und kann diesen Vorsprung im Falle eines Sieges ausbauen. Auch die U17 bittet um zahlreiche Unterstützung am Samstag um 15.00 Uhr auf dem Jahnplatz.

0

Über den Autor:

Schreibe einen Kommentar