Ein dickes Dankeschön vom TBV an die Dekora-Design GmbH & Co. KG

Der TBV Lemgo bedankt sich herzlich für den gesponserten Schreibtischschutz für die TBV Geschäftsstelle.

Neustart Jazz and Modern Dance Outdoor am 10.Juni!

Nach 7 Monaten Online-Unterricht startet die Jazz and Modern Dance Gruppe des TBV Lemgo das Training wieder Outdoor, immer donnerstags 20:00 – 21:30 auf dem Schulhof des MWG in Lemgo. Das Training beinhaltet Tanztechnik, Ausdauer, Kräftigung, Koordinations- und Gleichgewichtstraining sowie ein Stretching, immer passend zur Musik choreographiert. Trainerin Gudrun Ingrid Riepelmeier aus Bielefeld stellt dafür ein outdoor-kompatibles Set zusammen. Neue Teilnehmer*innen sind jederzeit herzlich willkommen.

Voranmeldung bitte an gudrun.brill@tbvlemgoev.de

Erfolgreicher Start für Cricket for Kids – weiter geht’s am 8. Mai!

Der Schnupperkurs Cricket für Kinder und Jugendliche von TBV/TV Lemgo geht am 8. Mai weiter. Der Auftakt beim ersten Training war ein voller Erfolg. Mit Feuereifer waren sieben Kinder zwischen 8 und 13 Jahren gekommen. Aufgeteilt in 2 Gruppen durften nach einem Warm-up und einem intensiven Ballfangtraining gleich erste Schläge mit dem Bat probiert werden. Dabei wurde am Ende sogar ein Wicket aufgestellt. So verging die eine Stunde Training wie im Fluge. Zusammen mit der aus England stammenden Trainerin Kirsty Toms war auch noch ein bisschen Englisch-Praxis drin.

Burkhard Pohl und Herbert Fischer als verantwortliche Vorsitzende von TBV und TV Lemgo waren zufrieden: „Es ist schön, in den Zeiten geschlossener Hallen auch einmal ein neues Angebot machen zu können.“ Deshalb ist eine Fortsetzung geplant: Am Samstag, 8. Mai 2021 startet das nächste Cricket-Training für interessierte Kinder von 6-14 Jahren am Sportplatz Vogelsang.

Termine: 08.05.2021
Je Gruppe 5 Kinder
1. Gruppe 14:45 – 15:45 Uhr
2. Gruppe 16:00 – 17:00 Uhr!

Gefördert durch Sportplatz und Kommune – Anmeldung bitte hier: https://www.tbvlemgoev.de/schnuppern

Der TBV Lemgo 1911 e.V. trauert um sein Ehrenmitglied Hans-Dieter Schönbrodt. Dieter war seit 1953 Mitglied im Verein und stets aktiv und passiv dem Handball eng verbunden. Der Aufstieg des TBV zum Bundesliga-Schwergewicht ist untrennbar mit Dieters Namen verbunden – hier hat er sich unschätzbare Verdienste um den Verein und um den Handball in der Region insgesamt erworben. Für diese Leistung erhielt Dieter Schönbrodt die Ehrenmitgliedschaft im TBV. Auch in den letzten Jahren war Dieter gern gesehenes Mitglied bei Vereinstreffen. Der TBV Lemgo 1911 e.V. wird Dieter Schönbrodt in dankbarer Erinnerung behalten.

Vorstand des TBV Lemgo 1911 e.V.

TBV Lemgo bleibt mit Video und Online-Training am Ball.

Viele Monate ohne Zugang zu Sportanlagen: So langsam fällt einem die Decke auf den Kopf. Die Bewegungsfreiheit durch die Coronavirus-Pandemie ist enorm eingeschränkt und man muss neue Wege finden, um gesund und wenigstens halbwegs entspannt und fit durch die Krise zu kommen.

Der TBV Lemgo 1911 e.V. und viele seiner Übungsleiter/-innen engagieren sich deshalb auch im Lockdown für ihre Mitglieder. Das Motto heißt: Bewegung kennt kein Alter. Ob Modern Jazz, Ballett, Taekwondo, Fußball, Handball oder Cheerleading, viele der TBV-Amateurabteilungen bieten Videotraining an und versuchen auf verschiedenen Wegen (z.B. Taekwondo über einen eigenen YouTube Kanal) gemeinsam aktiv und fit zu bleiben. Auch auf begrenztem Platz kann man sich gehörig auspowern und Sport treiben. Dazu braucht man nicht viel mehr als den Willen etwas zu machen. Der TBV lädt deshalb alle Interessierten ein, sich zu melden – entweder bei der Geschäftsstelle verein@tbvlemgoev.de oder den entsprechenden Kontaktadressen der Abteilungen.

Handball Lemgo (HL) ist die Spielgemeinschaft der Handball-abteilungen des TBV Lemgo 1911 e.V. und TV Lemgo von 1863 e.V. Mit gut 400 Aktiven und über 20 Teams in verschiedenen Spielklassen bieten wir freizeitorientierten Breiten- und ambitionierten (Nachwuchs)Leistungssport in der faszinierenden Sportart Handball.

Für die Spielgemeinschaft HSG Handball Lemgo GbR suchen wir eine:

Geschäftsführung (m/w/d) in geringfügiger Beschäftigung (Mini-Job)

Ihre Aufgaben sind:

  • Koordination der Arbeitsbereiche der ehrenamtlichen Funktionsträger
  • Organisation des Spielbetriebs der GbR-Teams zusammen mit weiteren Funktionsträgern
  • Ansprechpartner der GbR für organisatorische Belange
  • Budgetverantwortung und kaufmännische Geschäftsführung der HL GbR
  • Koordination der und Teilnahme an Gesellschaftersitzungen
  • Abstimmung der Schnittstellen zwischen Amateur- und Profibereich (z.B. Sponsoring, Personaleinsatz)
  • Weiterentwicklung und Profilschärfung der HL GbR gemeinsam mit Stammvereinen und HL-Vorstand

Geforderte Qualifikation

  • Grundlagenkenntnisse in Verwaltungs- und Organisationsfragen
  • Kaufmännische Kenntnisse sind hilfreich, können jedoch auch nachqualifiziert werden

Persönlichkeit/Profil

  • Führungspersönlichkeit
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Gutes Kommunikationsverhalten mit allen Beteiligten
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Begeisterungsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
  • Selbstständigkeit und Innovationsbereitschaft
  • Kenntnisse des Handball-Sports sind hilfreich, aber keine Voraussetzung

Wir bieten

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein Arbeitsumfeld in einem engagierten Team
  • (Mit)Gestaltungsmöglichkeiten für den Handball in Lemgo
  • Persönliche Weiterbildungen

Unser Ziel ist es, Handball für alle an dieser Sportart Interessierten anzubieten – vom reinen Freizeit- bis zum erfolgreichen Leistungssport.

Arbeitsbeginn: kurzfristig möglich

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.01.2021 an folgende Adresse:

Handball Lemgo GbR
c/o Christian Bracht
Postfach 107
32631 Lemgo
bracht@bracht-hofmeister.de

ACHTUNG!
Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an anmeldung@tbvlemgoev.de bis zum 07.10.2020.


Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

hiermit laden wir herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des TBV Lemgo 1911 e.V. ein.

Sie findet am
Freitag, den 09.10.2020 um 19:00 Uhr im Hotel Stadtpalais (Papenstraße 24, 32657 Lemgo)
statt.

Zurzeit bestehen folgende Auflagen:

  • Jeder hat einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) bis zum Sitzplatz und beim Verlassen des Sitzplatzes zu tragen
  • Vor Betreten des Raumes muss sich jeder mit vollständiger Adresse und Telefonnummer in eine Liste eintragen
  • Auch vor dem Hotel/Raum muss ein Abstand von mind. 1,5 m eingehalten werden
  • Damit es nicht zur Schlangenbildung kommt und genügend Zeit zur Einnahme des Sitzplatzes bleibt, sollten die Teilnehmer-/-innen möglichst nicht „auf den letzten Drücker“ kommen

Folgende Tagespunkte sind vorgesehen:

1.           Begrüßung und Feststellung der Formalien
2.           Genehmigung des Protokolls der JHV vom 18.06.2019
3.           Ehrung der verstorbenen Vereinsmitglieder
4.           Bericht des ersten Vorsitzenden – Bericht des Schatzmeisters
5.           Berichte der einzelnen Abteilungsleiter
6.           Aussprache zu den Berichten
7.           Bericht der Kassenprüfer – Entlastung des Vorstandes
8.           Wahl neuer Kassenprüfer
9.           Ehrung verdienter Mitglieder
10.         Neuwahl des Vorstands
11.         Jugendförderverein (JFV)
12.         Verschiedenes

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

Mit sportlichem Gruß
Euer

Dr. Burkhard Pohl
1. Vorsitzender
TBV Lemgo 1911 e.V.

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung

Liebe Mitglieder,

die diesjährige Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung

des TBV Lemgo 1911 e.V. findet am

Freitag, 25.09.2020 um 19.30 Uhr

auf dem Dachboden des Sporthauses am Jahnplatz

statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Alle Teilnehmer werden gebeten, eine Mund-Nase-Bedeckung mitzubringen und zu tragen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Wahl eines Protokollführers
  3. Verlesen des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 29.06.2019
  4. Tätigkeitsberichte der Altherren, Senioren und Junioren
  5. Aussprache zu den Tätigkeitsberichten
  6. Gründung eines Jugendfördervereins mit dem SV E. Jerxen-Orbke
  7. Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 29.06.2019
  8. Verschiedenes

Mit sportlichen Grüßen

der Abteilungsvorstand

Liebe Sportlerinnen und Sportler im TBV,

die Sommerferien sind (fast) zu Ende und es geht schrittweise in vielen Bereichen wieder los. Wir freuen uns, dass auch unser Vereinssport, in fast allen Abteilungen mit entsprechenden Auflagen stattfinden kann und geplant ist, dass die Hallen wieder geöffnet werden.

Hier ein Auszug aus der aktuellen Nachricht der Stadt Lemgo….

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Sportlerinnen und Sportler,

die städtischen Sporthallen öffnen wieder ab Montag, den 17.8., für den Vereinssport.

Dann sollen nach Möglichkeit auch wieder die Zeiten zur Verfügung stehen, die vor Ausbruch der Corona-Pandemie galten.

In der kommenden Woche bleiben die Hallen geschlossen, da z.T. Einschulungsveranstaltungen stattfinden, die Bedarfe des Schulsports noch nicht geklärt sind und noch Informationen vom Land NRW für die Hygienestandards Schul- / Vereinssport fehlen.

Eine Information zu den kreiseigenen Hallen liegt noch nicht vor.

Sobald wir die genauen Informationen für die Wiedereröffnung der Hallen (Hygieneauflagen etc.) haben informieren wir euch.

Der Vorstand des TBV Lemgo steht mit allen Abteilungen in Kontakt darüber, wann und wie es weitergehen kann.

Unsere Geschäftsstelle ist nach den Sommerferien wieder am Mittwoch von 09-00-12:00 und Freitag von 10:00 – 13:00 Uhr für euch geöffnet. Bitte meldet euch vorher telefonisch (05261/970400) oder per E-Mail (verein@tbvlemgoev.de) an, um eine Schlangenbildung zu vermeiden und die Wartezeiten kurz zu halten.

Wir danken für euer Verständnis und eure Solidarität!

Bleibt gesund!
Euer TBV

Save the Date: Jahreshauptversammlung Freitag, 09.10.2020 19:00 Uhr

Liebe Abteilungsleiter*innen, liebe TBV-Mitglieder,

seit einigen Wochen heißt das beherrschende Thema im Alltag: Corona. Die Gesellschaft befindet sich in einem Ausnahmezustand. Und auch bei den Freizeitaktivitäten mussten wir bislang viele Einschränkungen hinnehmen. Habt recht herzlichen Dank, dass ihr bis hierhin durchgehalten habt!

Zum Glück ist die Pandemie in Lippe bisher noch glimpflich verlaufen und ist aktuell zurückgegangen. Dazu haben wir alle durch verantwortungsvolles Verhalten beigetragen. Diese Verantwortung gilt es auch weiterhin zu zeigen, damit die Pandemie nicht wieder zurückkommt. Der TBV Lemgo 1911 e.V. ist sich seiner Verantwortung für die Gesundheit aller bewusst.

Das Land NRW hat letzte Woche erlaubt, Sportanlagen wieder zu öffnen. Weitere Informationen oder Unterstützung haben wir bisher nicht erhalten. Die Verantwortung vor Ort liegt bei den Städten und letztlich bei den Vereinen selbst. Das ist keine einfache Situation.

Die Öffnung der Sportanlagen geschieht in Schritten. Die Stadt Lemgo hat uns bisher zu den Sporthallen Folgendes mitgeteilt: „Geöffnet werden ab sofort die Mehrzweckhallen in Hörstmar, Voßheide, Wahmbeck, Leese sowie der Gemeinschaftsraum Laubke für die Sportnutzung unter Einhaltung der nach wie vor gültigen Abstandsregeln. Jeglicher Kontaktsport ist untersagt, ebenso die Nutzung der Räumlichkeiten für Versammlungen, Festivitäten etc.“

Leider stehen Sporthallen, die dem Schulbetrieb angeschlossen sind, weiterhin nicht zur Verfügung.

Für die Nutzung der genannten Mehrzweckhallen ist es erforderlich, vorab ein sportspezifisches Hygienekonzept zu erarbeiten und der Stadt vorzulegen. Begründet wird dies damit, dass die Stadt aktuell die Reinigung der Mehrzweckhallen auf Grund des erhöhten Aufwandes nicht gewährleisten kann.

Vor dem Start des Trainingsbetrieb der einzelnen Abteilungen ist also unbedingt erforderlich, eine Richtlinie mit Hygienemaßnahmen und Regelungen für das Abstandhalten aufzustellen. Hier unter Aktuelles findet ihr daher ein vorläufiges Hygienekonzept für alle sportlichen Aktivitäten im TBV Lemgo 1911 e.V. Diese Auflagen sind im Freien oder in der Halle jeweils angepasst umzusetzen.

Die Mitglieder müssen zu ihrem eigenen Schutz eine eigene Mund-Nasen-Schutzmaske, Desinfektionsmittel und/oder Seife/Duschgel und ein Handtuch mitbringen, da nicht in allen Sportstätten ausreichende Materialien vorhanden sind. Zur Unterstützung der Hygienemaßnahmen stellen wir der Abteilung auf Anfrage fehlendes Material bereit.

Die Übersicht empfohlener Maßnahmen vom Landessportbund NRW

Link zu den Empfehlungen eurer jeweiligen Sportverbände in NRW

Bitte bleibt mit uns und mit Nadine in Kontakt darüber, welche Schritte ihr wann unternehmen wollt und ob ihr Informationen von dritter Seite bekommen habt. Im Juni werden wir eine Sitzung des Erweiterten Vorstands abhalten und über das weitere Vorgehen beraten.

Bleibt gesund, bleibt sportlich!
Euer Vorstand
TBV Lemgo 1911 e.V.